Heizwerk Riem

Runder Tisch “Geothermie”

Es bleibt keine Zeit mehr für Bequemlichkeiten!

Die Frage, welche Energiequellen wir in Zukunft für unsere Strom- und Wärmeversorgung heranziehen, hat mit dem Krieg in der Ukraine und der damit einhergehenden Gaskrise eine neue Notwendigkeit erfahren. In Bezug auf den Klimawandel wünschen wir uns von Bündnis90/Die Grünen schon lange ein Umdenken. Es ist tragisch, dass dieser Konflikt im Herzen Europas erst ausbrechen musste, um auch andere zu bewegen in den erneuerbaren Energiequellen die Chance auf eine bessere Zukunft zu erkennen.

Dabei stehen Windenergie und Photovoltaik oft und ziemlich allein im Rampenlicht. Wie ein Artikel der Süddeutschen Zeitung bestätigt, hat Bayern jedoch Potential für Geothermie. Wir Grünen im Ort befinden daher, dass die regenerativen Energiequellen nochmal neu auf den Prüfstand gehören, damit auch unsere Gemeinde in Zukunft davon profitieren kann. Wir müssen unabhängiger und bewusster einen Beitrag im Kampf gegen die Klimakrise leisten.

Wir haben Fragen und Sie doch sicherlich auch? Daher haben wir Experten zu Geothermie und Fernwärme eingeladen, die uns informieren und unsere Informationsveranstaltung mit entsprechenden Fakten unterfüttern.

Der Ortsverband Putzbrunn lädt deshalb hierfür am 10. Oktober um 19:30 Uhr in den Sitzungssaal des Bürgerhauses ein. Wer vorab etwas Essen möchte, trifft sich mit uns am besten schon um 18 Uhr im Reil’s Restaurant. Wer sich online dazu schalten möchte, wählt bitte folgenden Link: Grüne Runde.

Alternativ können Sie sich auch über die Rufnummer +49 721 6059 6510 in die Gespräche einwählen um der Veranstaltung im Stillen beizuwohnen. Installieren Sie GoToMeeting auf Ihrem PC, dem Tablet oder dem Smartphone und wählen Sie sich online über den Zugangscode 604-232-173 ein. So können Sie uns ihre Fragen zukommen lassen! Gerne können Sie sich auch auf Facebook mit Ihren Fragen melden. 

Wir freuen uns auf Sie, ganz gleich ob im Bürgerhaus oder auch daheim an Ihren Geräten.

Verwandte Artikel