Wie geht gute Schule? Vortrag und Diskussion mit MdL Anna Toman

Am 12. Februar 2020 war die schulpolitische Sprecherin der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Bayerischen Landtag Anna Toman zu Gast in Putzbrunn. Auf Einladung unseres Ortsverbands und in gemütlicher Runde beim Alten Wirt, gab Anna einen Bericht zur Ist-Situation des bayerischen Schulsystems. Im Anschluss ging es um Ideen einer Grünen Bildungspolitik. Gute Bildung eröffnet Lebenschancen – wir brauchen diese für alle Kinder, egal, auf welcher Schulart sie lernen. Damit das gelingt, müssen sich Kinder und Jugendliche in ihrer Schule wohlfühlen können. Dazu gehören guter Unterricht, Freiräume zur Mitgestaltung und individuelle Förderung, aber auch passende Stühle, schnelles WLAN und sichere Schul-Clouds, funktionierende Toiletten und gut ausgestattete Turnhallen. Das gilt für Kinder mit und ohne Handicap. Eltern brauchen dazu noch verlässliche und gute Bildungs- und Betreuungsangebote bis in den späten Nachmittag. Schulische Bildung bestimmt zu einem guten Teil den weiteren schulischen, beruflichen und privaten Weg von Menschen. Einige Zuhörer*innen konnten sich in die anschließende Diskussion gut einbringen, da sie selbst im Bereich Schule tätig sind oder damit zu tun haben. Da hat sich gezeigt, dass Schulpolitik ein Thema ist, dass Alle betrifft und gerade für uns GRÜNE ein wichtiger Pfeiler der Gesellschaft ist.

Verwandte Artikel